Regelwerk - CW:RP

    • Offizieller Beitrag

    Regelwerk

    Das Regelwerk des Clone Wars Roleplay Servers.


    [tabmenu]


    Alle wichtigen Commands


    !forum - Öffnet ein Menü mit Optionen bezüglich der Synchronisation mit dem Forum.

    !support - Öffnet ein Menü zum erstellen einer Supportanfrage.

    /fc - Öffnet ein Fenster für Anfragen an die Flottencrew.

    /f - [Nachricht] - Fraktionschat.

    /roll - Lokales Würfeln einer Zahl 1-100.

    /groll - Öffentliches Würfeln einer Zahl 1-100.

    /me - Zum Symbolisieren von nicht Ausführbaren Handlungen [Lokal].

    /akt - Zum Symbolisieren von nicht Ausführbaren Handlungen [Öffentlich].

    !motd - Öffnet das Regelwerk.

    Bild auf / Bild ab - Stellt ein, wie andere einen hören können.

    !mpv - Abstimmen bei Mapwahl

    /pm - Senden einer Privatnachricht

    /it - Darstellen von technischen Handlungen

    /coinflip - wirft eine Münze

    /gcoinflip - wirft eine Münze öffentlich


    Ergänzungen sind jeder Zeit möglich!


    Änderungen am Regelwerk werden in den Kommentaren dokumentiert.

    "Die dunkle Seite der Macht ist der Pfad zu mannigfaltigen Fähigkeiten, welche manche von uns für unnatürlich halten." - Sheev Palpatine stinkt.

  • Folgende Regeln wurden hinzugefügt:

    • Roleplay Bewerbungen müssen mindestens 24 Stunden offen sein.
    • Der Fraktionsleiter muss bei Entscheidung der Annahme oder Ablehnung einer Bewerbung die Fraktionsverwaltung informieren, diese kümmert sich um die offizielle Bearbeitung im Forum.
  • Folgende Regeln wurden hinzugefügt:

    • Raketen oder Bomben dürfen nur gegen Fahrzeuge / Gebäude oder Personengruppen ab 5 oder mehr Personen eingesetzt werden.
    • Um als Zivilist ein Fahrzeug der GAR zu bewegen braucht man einen Rollwert von mindestens 90 (Ausnahme Event).
    • Bei jeglichen Aktionen für die das Rollen erforderlich ist dürfen maximal 3 Versuche gebraucht werden. Danach gilt die Aktion als fehlgeschlagen.
  • Folgende Regeln wurden Entfernt und Hinzugefügt.

    • (-) Jede Fraktion muss eigene Beförderungszeiten festlegen. Diese müssen vor Anwendung von der Fraktionsverwaltung freigegeben werden und dürfen auch nur mit Zustimmung dieser verändert werden. Die eigenen Beförderungszeiten müssen auch frei zugänglich im Forum gepostet werden.
    • (+) Die Flottencrew und der Jedi Orden sowie Jegliche Nebenfraktionen sind vom Beförderungsregelwerk Ausgeschlossen.
  • Hinzugefügt

    • Eventcharaktere, die einen Einheitsleiter Posten spielen sollen (z.B. Admiral), müssen sowohl mit der Einheitsleitung der jeweiligen Einheit sowie dem Management abgesprochen sein.

    "Die dunkle Seite der Macht ist der Pfad zu mannigfaltigen Fähigkeiten, welche manche von uns für unnatürlich halten." - Sheev Palpatine stinkt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!